Aktuelle News
 
Neu im Februar Sprintermeeting 2.3. , Uwe Heller BaWü-Meister über 1500m Freistil, wichtige Infos für Wettkampfteilnehmer, [weiter...]
21. Februar 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024
 
Weihnachtsfeier 2023 Die Weihnachtsfeier mit überraschenden Ehrungen [weiter...]
15. Dezember 2023
 
Ehrung der Stadt Bruchsal 1. Vorsitzender erhält die Ehrenmedaille der Stadt Bruchsal [weiter...]
13. Dezember 2023

11 SchwimmerInnen bei der Sportlerehrung geehrt, Michael Würges bei den Europameisterschaften der Gehörlosen in Saransk, Masters äußerst erfolgreich

Bei der Sportlerehrung der Stadt Bruchsal wurden am 05.04.2014 in der Übungshalle der Landesfeuerwehrschule 11 SchwimmerInnen für Ihre Erfolge im vergangenen Jahr 2013 geehrt.

Das Jahr 2014 war gekennzeichnet durch einen beginnenden Umbruch in den Wettkampfgruppen. Zum einen schieden altersgemäß durch Ausbildung und Studium einige SchwimmerInnen aus den Wettkampfgruppen aus, zum anderen stiegen aus den darunterliegenden Gruppen neue junge SchwimmerInnen in die Wettkampfgruppen auf. Da auch einige ältere der Wettkampfgruppen weiterhin starke Leistungen zeigten, fanden sich doch einige um zusammen zu den Masterswettkämpfen zu fahren. Schnell stellten sich erste Erfolge ein, die auch im Abschnitt über die Wettkämpfe hier dokumentiert sind.

Training

Das Training ab September wurde wie folgt begonnen:

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
    1 2 3 4 5 6 1 2 1 2 Vario 1 2 1 2
17 00 A5 F1 W3 A3 A4 A1     W3 A6/F3 SK2        
  15 Annely Annely Anneli Alex C. Antonia Leonie     Annelie Sarah Uwe        
  30           Pascal         Alex C.        
  45 F2 A2     A4 B3          
18 00 W1 Matthias Z3 Acelya W2 W1 Antonia Alex C SK3 W2 W1    
  15 Franzi   Leonie   Franzi Franzi     Uwe Franzi Franzi    
  30   W2 B2   B5     Annelie     B5 W1
  45 Franzi Matthias Alex SK4 E1   Alex Franzi
19 00       Caro Klaus      
  15 E2      
  30 Jürgen          
  45       SK5        
20 00       E4 E3     Chrissy        
  15       Franzi Jürgen                  
  30                            
  45                        

Das Training wurde von folgenden Trainern im Laufe des Jahres abgehalten:

Trainer in 2014
Christine Adam Alexander Croscz Alexander Mangang Klaus Schönig
Acelya Altintas Matthias Heinz Uwe Mangang Jürgen Steinbrink
Carolin Balduf Heike Heinzelmann Leonie Milowsky Pascal Tischler
Franziska Balduf Sarah Heiler Antonia Milowsky Annely Wiedemann
    David Molter Michael Würges

Wettkämpfe

Der Wettkampfplan 2014 listet 27 besuchte Wettkämpfe. Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr die Vergrößerung unserer Mannschaft der Masters, die an mehreren nationalen Wettkämpfen, bis hin zu den Deutschen Meisterschaften sich in Bestform präsentierten. Von den badischen Meisterschaften der Masters kamen Carolin Balduf mit einem Meistertitel sowie weiteren Podestplätzen und Uwe Heller mit 2 Meistertiteln und weiteren Podestplätzen zurück.

Michael Würges nahm an den Europameisterschaften der Gehörlosen in Saransk (Russland) teil. Trotz Trainingsrückstand aufgrund der Abiturprüfung erreichte er mehrere beachtliche 7. Plätze.

Die Bezirksmeisterschaften 2014 in Rastatt wurden sehr erfolgreich mit 9 Titeln, 11 2. Plätzen und 16 3. Plätzen absolviert.

Luis Lorenz(2,5km) und Uwe Heller(5km) wurden bei den Baden-Württembergischen Freiwasser-Meisterschaften in Offenburg in ihren Altersklassen Baden-Württembergischer Meister.

18. Sprintermeeting 17.03.2014

Zum 20. Sprintermeeting haben 16 Vereine 274 SchwimmerInnen zu 1015 Einzel- und 19 Staffelstarts gemeldet. Die Mannschaftswertung ging wie zu erwarten war wieder an die SSG-Bruhrain.

Vereinsmeisterschaften

Die Vereinsmeisterschaften boten wie immer die Möglichkeit, den Leistungsstand aller Schwimmerinnen und Schwimmer zu ermitteln. Mit tatkräftiger Anfeuerung der mitgekommenen Eltern und Geschwister wurde so mancher zu neuen Höchstleistungen angetrieben. Die Ehrung der Vereinsmeister erfolgte wie immer in der Weihnachtsfeier.

 

 

Jahreshauptversammlung am 16.05.2014

Die Einladung brachte gleich die Anträge der Vorstandschaft mit. In seiner Rede ging der 1. Vorsitzende auch auf die 2013 erfolgten 100%igen Erhöhung der Eintrittsgelder im SaSch! ein, durch die der BSV nicht um eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge herum kommt. Die Anwesenden stimmten der Erhöhung der Beiträge für die Erwachsenen und die Kurse zu. Damit gilt für die neue Beitragsordnung ab 1.1.2015 für alle Altmitglieder sowie ab sofort für die neuen Mitglieder:

  Jahresbeitrag Aufnahmegebühr Kartenkaution
Jugendliche, Schüler
Auszubildende, Studenten
Rentner auf Nachweis
60€ 25€ 10€
Erwachsene 120€ 25€ 10€
Familienmitgliedschaft 170€ 50€ 10€ je aktivem Mitglied
passives Mitglied 25€ 25€  
Wettkampfgruppenbeitrag 10€    
Kraulkurse Erwachsen 80€ für Mitglieder reduziert
Nichtschwimmerkurse 60€ für Mitglieder reduziert

Die Vorstandschaft setzt sich aufgrund der Wahlen sowie Kraft Amtes wie 2013 unverändert zusammen:

1. Vorsitzender: Helmut Stadtmüller
2. Vorsitzender: Reiner Balduf
Schriftführer: Uschi Balduf
Geschäftsführer: Nadja Mraczny
Beisitzer: Gabi Adam, Jürgen Steinbrink

Technischer Leiter: Alexander Mangang
Kassier: Nadja Mraczny
Kassenprüfer: Thomas Sommerrock, Klaus Schönig
Jugendwart: Sabrina Adam
Jugendvorsitzender: Carolin Balduf

Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier fand wie immer am 2. Advent statt und damit endete auch alle das Schwimmjahr 2014. Bei Kaffee und Kuchen konnte man die Bilder aus dem Wettkampfjahr 2014 Revue passieren lassen, bevor die W1 ihre Interpretation des Trainings darbot. Und natürlich kam auch der Nikolaus mit seinen Präsenten für die anwesende Jugend.