Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

2015 Carolin Balduf als Sportlerin des Jahres 2014 in Bruchsal ausgezeichnet, Bastian Weis als Sportler des Jahres in Karlsdorf-Neuthard ausgezeichnet, die Masters erkämpfen sich mehrere Podestplätze bei badischen, hessischen und Deutschen Meisterschaften

Das Jahr 2015 beginnt mit einer weiteren Auszeichnung der sehr guten Leistungen Bruchsaler SchwimmerInnen. 9 SchwimmerInnen werden am 27.03. bei der Sportlerehrung der Stadt Bruchsal für ihre Leistungen im Jahr 2014 ausgezeichnet, Carolin Balduf wird zur Sportlerin des Jahres gewählt. Am 20.11. wurde auf dem Ehrungsabend der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard Bastian Weis als Sportler des Jahres ausgezeichnet.  Im Jahr der Heimattage in Bruchsal fanden natürlich auch etliche zusätzliche Wettkämpfe in Bruchsal statt. Die Vorstandschaft hatte der Stadt zugesagt, neben dem Sprintermeeting die Schwimmwettbewerbe der DM der Transplantierten und Dialysepatienten im SaSch! ebenso wie die Schwimmwettkämpfe im Rahmen der Badischen Mehrkampfmeisterschaften durchzuführen. Die im letzten Jahr notwendig gewordene Beitragserhöhung zeigte schon deutlich ihre Auswirkungen. Die Mitgliederzahl schrumpfte auf 479 Mitglieder, darunter 255 Jugendliche (Stand 1.1.2015). Die meisten Austritte betrafen Familienmitgliedschaften und Erwachsene, kaum aktive Schwimmer.

Jahreshauptversammlung 17.04.20015

In der Jahreshauptversammlung stellte der 1. Vorsitzende in seiner Rede dar,  wie sich die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge aufgrund der 100%igen Erhöhung der Hallengebühren negativ auf die Mitgliederzahl auswirkte. Er kündigte eventuell notwendige Einschnitte auch im Wettkampfbereich an.

Aufgrund der Wahlen sowie der Satzung des BSV gehören dem neuen Vorstand an:

  • 1. Vorsitzender Helmut Stadtmüller
  • 2. Vorsitzender Reiner Balduf
  • Schriftführerin Uschi Balduf
  • Kassenwart Nadja Mraczny
  • Technischer Leiter Alexander Mangang
  • Jugendwart Carolin Balduf
  • Beisitzer: Gabi Adam, Jürgen Steinbrink
  • Jugendvorsitzende Christine Adam
  • Kassenprüfer: Thomas Sommerrock, Klaus Schönig

Training

Unter Ausnutzung aller Zeiten und teilweiser Reduktion auf 45 Minuten starten wir mit nachfolgendem Trainingsplan wobei neben dem Training 2 Kraulkurse und 3 Schwimmlernkurse angeboten werden

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
  1 2 3 4 5 6 1 2 1 2 Vario 1 2 1 2
17.00 A4 F1 W3 A3 A5 A1   A6/F3 W3 SK2    
17.15 Pascal Henrik Anni Alex C. Antonia Leonie Heike Anni Uwe
17.30           Michi     Alex
17.45 F2 A2 A5 B3 SK3
18.00 W1 Matthias Z3 Acelya W1/W2 Henrik Alex Uwe W1 W2
18.15 Franzi   Leonie   Franzi     Anni Franzi David
18.30   W2 B2   B5 David SK     W1 B5
18.45 David Matthias Alex   SK4 E1 Uwe Franzi Alex
19.00       Caro Klaus Anni    
19.15 E2      
19.30 Jürgen      
19.45   SK5  
20.00   E4 E3 Chrissy  
20.15 David Jürgen  
29.30      
20.45

Das Training in den verschiedenen Gruppen sowie die extra angebotenen Schwimmkurse der Kinder und die Kraulkurse der Erwachsenen brachten den umfangreichen Trainerstab ziemlich an seine Belastungsgrenzen, zumal einige Trainer ihr Studium aufnahmen und dadurch nicht mehr in bisher gewohntem Umfang dem Verein zur Verfügung standen.

Trainer in 2015
Christine Adam Heike Heinzelmann David Molter Jürgen Steinbrink
Acelya Altintas Henrik Hofmann Mirijam Röltgen Pascal Tischler
Carolin Balduf Alexander Mangang Klaus Schönig Annely Wiedemann
Franziska Balduf Uwe Mangang Sören Schönig Michael Würges
Sarah Heiler Antonia Millowsky Manuela Stadtmüller  
Matthias Heinz Leonie Millowsky    

Trainingslager

Vom 29.03. bis zum 04.04.2015 verbrachten 12 SchwimmerInnen unter Begleitung von Caolin Balduf und Peter Hubbuch eine ereignisreiche Woche im Trainingslager in Suhl.

Wettkämpfe

Der Wettkampfplan 2015 ist mit 28 Wettkämpfen gespickt. Darunter auch wieder eine ganze Reihe von hochkarätigen Masterswettkämpfen bis hin zu den Deutschen Meisterschaften. Insgesamt präsentierter sich die Masters wieder in Bestform.

Bei den badischen Meisterschaften der Masters in Villingen-Schwenningen standen 4 Titel sowie 8 Silber- und 3 Bronze-Medaillen auf der Haben Seite für die Bruchsaler SchwimmerInnen. Gold erkämpften sich David Molter in der AK25 auf 50 Meter Brust in 35,91 und 200 Meter Brust in 3:00, sowie Uwe Heller in der AK40 auf 200 Meter Lagen in 2:34 und 200 Meter Brust in 2:44, alle mit neuen Bestzeiten. Silber gab es für Carolin Balduf in der AK20 über 50m Freistil, 100m Rücken und 100m Lagen, für David Molter über 50m Freistil und für Uwe Heller über 100m, 200m und 400m Freistil sowie 100m Brust. Gilbert Bouc sicherte sich in der AK45 die Bronze-Medaille auf 400m Freistil sowie Uwe Heller auf 50m Freistil und 50m Brust.

Uwe Heller krönte seine diversen Podiumsplätze mit einem 2. Platz bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Masters über 800 Freistil

Peter Hellriegel nahm an den World Transplant Games in Mar del Plata (Argentinien) teil und errang über 100m Brust eine Goldmedaille

Die Wettkampfgruppen 1 und 2 haben ihre Leistungen in diesem Jahr auch deutlich steigern können.

Sprintermeeting 28.02.2015

Das Sprintermeeting war mit 17 teilnehmenden Vereinen wieder ein sehr gut besuchter Wettkampf mit knapp 1000 Einzelstarts. Souverän gewann die SSG-Bruhrain mit deutlichem Vorsprung die Mannschaftswertung. Näheres hierzu mit vielen Bildern im Wettkampfbericht.

DM der Transplantierten und Dialysepatienten

Die 31. Deutschen Meisterschaften der Transplantierten und Dialysepatienten fand am 14.-17. Mai in Bruchsal statt. Neben vielen anderen Sportarten, standen auch Schwimmwettkämpfe auf dem Programm, die wir am 15. Mai im SaSch! durchführten. Impressionen von diesem Wettkampf und weitere Informationen finden sie hier.

Badische Mehrkampfmeisterschaften

Die badischen Mehrkampfmeisterschaften der Turner fanden vom 25.07 — 26.07. in Bruchsal statt. Im Rahmen dieser Mehrkampfmeisterschaften stehen auch etliche Schwimmstrecken auf dem Wettkampfplan, zu deren Durchführung der Bruchsaler Schwimmverein 16 Kampfrichter stellte. Einen Bericht mit weiteren Informationen zum Mehrkampf der Turner finden sie hier.

Vereinsmeisterschaften

Praktisch gleich nach den Herbstferien mussten dieses Jahr die Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden. Den ausführlicheren Bericht mit vielen Bildern finden sie hier.

Auf der Weihnachtsfeier konnten dann die an diesen beiden Montagen ermittelten Vereinsmeister geehrt werden.

 

Jugendveranstaltungen

Die Jugendvertretung hatte für unsere Vereinsjugend neben der Wettkampfbegleitung auch eininge zusätzliche Aktionen vorbereitet. Neben diversen Gruppenaktivitäten traf man sich zum Minigolfen am Schlossgarten, zum Kegeln in Karlsdorf und natürlich zur obligatorischen Schwimmbadralley, bei der wir dieses Jahr aufgrund des kühlen Wetters das Schwimmbad fast ganz alleine für uns hatten.

Weihnachtsfeier

Nach vielen Jahren trafen wir uns dieses Mal wieder im Pfarrsaal von St. Paul. Kaffee und Kuchen wurden von musikalischen Darbietungen der Jugend und einem Sketch der W1 abgelöst. Nach der Ehrung der Vereinsmeister kam dann zum Schluss der Nikolaus mit seinen Geschenken für alle anwesenden Jugendlichen. Den Bericht mit Bildern finden sie hier.