Aktuelle News
 
Neu im Juni geänderte Bahnbelegung Montags ab 3.6.24!! [weiter...]
10. Juni 2024
 
31.5.-2.6.24 DM-Masters kurze Strecken Stuttgart Laetitia mit Platz 4 bei den DM Masters in Stuttgart [weiter...]
5. Juni 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024

75 Jahre BSV und keine Feierlichkeiten

Der BSV wird 75

Ja, es sind nun schon 75 Jahre her, dass sich eine große Gruppe schwimmbegeisterter Frauen und Männer entschlossen, einen eigenständigen Schwimmverein in Bruchsal zu gründen. Über die ersten 50 Jahre wurde hier schon anlässlich der Jubiläumsveranstaltung geschrieben. Die weiteren 25 Jahre der Vereinsgeschichte zeigen einen weiter aufstrebenden Vereine, dessen Wettkampfmannschaft viele Erfolge erschwimmt, aber auch Höhen und Tiefen durchleben muss. Äußere Einflüsse wie vorübergehende Schließungen wegen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen der örtlichen Trainingsmöglichkeiten oder zuletzt fast 3 Jahre mit stark eingeschränktem oder gar keinem Training infolge der Corona-Pandemie haben allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, der Vorstandschaft, den Trainern sowie den Mitgliedern alles abverlangt. Dies und die allgemein nachgelassene Bereitschaft, an größeren Veranstaltungen teilzunehmen hat die Vorstandschaft letztlich Ende 2022 dazu bewegt, auf eine Jubiläumsfeier zu verzichten und die hierfür notwendige Zeit und die benötigten Resourcen — Geld und Helfer — lieber in die notwendige teilweise Neuausrichtung des Trainings- und Wettkampfbetriebes sowie die Ergänzung des Angebotes zu stecken.

Anstelle einer gedruckten Version der BSV-Historie der letzten 25 Jahre verweisen wir deshalb hier gerne auf die eigentlich sehr ausführliche Dokumentation dieser 25 Jahre hier in der Rubrik Rückblicke.

Diese 25 Jahre sind auch eng verbunden mit einer seit vielen Jahren in nahezu unveränderter Zusammensetzung arbeitenden Vorstandschaft. Dies war auch Anlass für den Badischen Schwimm-Verband 2023 Uschi, Reiner, Jürgen und Helmut mit der goldenen Ehrennadel, Gabi, Christine und Carolin mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes auszuzeichnen. Die Ehrungen erfolgten durch den Präsidenten Thorsten Bierkamp bzw. dessen Vize Michael Markert anlässlich des Jubiläums-Sprintermeetings und an der Weihnachtsfeier des BSV. Bei dieser Weihnachtsfeier überreichte Frau Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick dem 1. Vorsitzenden die silberne Ehrenmedaille der Stadt Bruchsal für über 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz.

Um das Jahr 2023 nicht ganz ohne Jubiläumsveranstaltung ablaufen zu lassen, wurde das wegen Corona 2021 und 2022 abgesagte Sprintermeeting als Jubiläumsveranstaltung ausgeschrieben. Die Frau Oberbürgermeisterin Petzold-Schick für die Stadt Bruchsal, Jürgen Zink für den Sportkreis Bruchsal und den Badischen Sportbund, Thorsten Bierkamp für den Badischen Schwimm-Verband sprachen Grußworte und überbrachten dem Verein Jubiläumsgaben. Das Sprintermeeting selbst verlief nach anfänglichen Problemen mit dem Badzugang und der Technik letztendlich ganz gut, erstmals seit langer Zeit ging die Mannschaftswertung jedoch nicht an die SSG-Bruhrain.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie mit den zeitweiligen Schließungen der Bäder und danach starken Einschränkungen sowohl zeitlicher als auch der zur Verfügung stehenden Trainingsfläche wirkte sich erst 2023 stark in der Mitgliederzahl aus. Nach einer Austrittswelle Ende 2022 startete der Verein mit nur noch 413 Mitgliedern, davon über 50% Jugendlichen in das Jubiläumsjahr. 2023 war die Entwicklung der Mitgliederzahl wieder positiv, so dass trotz etlichen Austritten am Jahresende sich die Mitgliederzahl auf 438 erhöhte.

Kurz vor Weihnachten musste der Bruchsaler Schwimmverein die traurige Nachricht vom Tod seines aktiven 2.Vorsitzenden Reiner Balduf erfahren. Über 25 Jahre hatte Reiner den Verein nicht nur als 2. Vorsitzender begleitet sondern die Vereinsinteressen in vielfältiger Form vertreten.

 

Training

Die 2021 eingeführte Umstrukturierung mit der Konzentration des Jugendtrainings auf den Montag hat sich bisher als sinnvoll erwiesen, so dass dies auch 2023 so weiter beibehalten wurde. Um die Coronabedingten Defizite der Wettkampfmannschaft auszugleichen wurden 4 Trainingseinheiten für die W1 eingeplant.
Gestartet sind wir dann mit dem unten abgebildeten Plan, der bis zum Jahresende mit leichten Verschiebungen Bestand hatte: 
  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
  1 2 3 4 5 6 1 2 1 2 Vario 1 2 1 2
17:00 Ü1 Eltern A2 A1 A0 Ü2   W1 WT SK1    
17:15 Manuela   Felix Hugo Minna Karin Klaus Uwe
17:30             Marina
17:45 SK2
18:00 A3 W1 WT A5 A6 A4 W1   E3 Uwe W1
18:15 Matthias freies Paula Hugo Minna Felix Chrissi Klaus Marina   Franzi
18:30   Training                 SK3   E4
18:45   Uwe Alex
19:00 A7 E4 E3 E2 Marina  
19:15 Matthias Gilbert Jürgen Jürgen  
19:30         SK4  
19:45 Chrissi
20:00   E5    
20:15 David
20:30  
20:45  

Nachdem Gilbert seinen Trainerassistent-Lehrgang 2023 machen konnte, standen dem BSV insgesamt folgende 19 Trainer zur Verfügung, teilweise allerdings Berufsbedingt nur für Vertretungen:

Trainer in 2023
Christine Adam Minna Heusermann Manuela Mahler David Molter
Gilbert Bouc Frank Hüsch Alexander Mangang Klaus Schönig
Hugo Grimm Felix Kempf Uwe Mangang Jürgen Steinbrink
Paula Grimm Sascha Klein Marina Mraczny Franziska Zimmer
Matthias Heinz Karin Keller Carolin Molter  

Wettkämpfe

2023 fand dann das Sprintermeeting als Jubiläumsveranstaltung statt. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier und den Wettkampfkalender mit den Links zu den Ergebnissen und Protokollen hier. Die W1 war aufgrund der Corona Nachwehen und Berufsbedingter Abgänge stark geschrumpft. Damit verbunden ist die stark reduzierte und wenig erfolgreiche Wettkampfteilnahme unserer W1, im Gegensatz zu den Masters, die wohl auch Wettkämpfe krankheitsbedingt absagen mussten, aber durchaus mit Erfolgen glänzen konnten.

Sportlerehrung der Stadt Bruchsal

Die Sportlerehrung fand dieses Jahr wieder getrennt nach Jugendlichen und Erwachsenen im Kino bzw. dem Schloss statt. Da 2022 nur wenige Schwimmwettkämpfe stattfanden, war die Anzahl der zu ehrenden Schwimmer mit Laetitia Bouc, Liudmila Nityagovskaya, Gilbert Bouc und Uwe Heller sehr überschaubar.

Jahreshauptversammlung

Am 12.5.23 fand die Jahreshauptversammlung in den Räumen des BSV statt. Am längsten wurde über die Auswirkungen der extremen Steigerung der Eintrittspreise im SaSch! sowie der allgemeinen Preissteigerung und damit verbunden natürlich der Belastung der Finanzen des BSV diskutiert. Letztlich beschloss die Versammlung, den Antrag der Vorstandschaft über eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 1.1.2024 und die Einführung eines Abteilungsbeitrages für Gruppen mit mehreren Trainingseinheiten.

Weihnachtsfeier

Am 9.12.22 fand die Weihnachstfeier mit den üblichen Programmpunkten — Ehrung der Vereinsmeister, Nikolaus mit seinen Weihnachtsüberraschungen — im Pfarrsaal von St. Paul in Bruchsal statt. Aufgrund des Vereinsjubiläums standen auch weitere teilweise überraschende Ehrungen der Stadt und des Badischen Schwimm-Verbandes an. Rundum zufrieden zeigen sich sowohl die Vorstandschaft als auch die Besucher von der gelungenen Veranstaltung, was sie auch dem Bericht entnehmen können, der zudem mehr Bilder enthält.

HSt