Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

Das städtische Freibad in der Schwimmbadstraße

Die erste Trainingsstätte

altes städtisches Freibad in der Schwimmbadstraße1910 wurde in Bruchsal das städtische Freibad in der Schwimmbadstraße eröffnet. Nebenstehende zeitgenössische Darstellung ist auch auf der Titelseite unserer Festschrift zum 50 jährigen Vereinsjubiläum dargestellt.

Dieses Freibad, nahezu in Stadtmitte gelegen zeichnete sich noch durch getrennte Frauen- und Männerbecken mit einstöckiger Ummauerung sowie Vorwärmebecken aus. In diesen Becken wurden die Quellen der direkten Umgebung hineingeleitet. Aufgrund der geringen Wassertiefe erwärmte sich dieses Wasser durch die Sonneneinstrahlung schneller und konnte dann den Schwimmerbecken zugeführt werden. Der Abfluß erfolgte dann in den direkt neben dem Bad verlaufende Saalbach. Nachfolgende ein Auszug aus einem alten Stadtplan, der die Lage des Bades und seiner Einrichtungen verdeutlicht:

Lageplan

Das Freibad konnte sowohl von der Moltkestraße als auch von der Schwimmbadstraße aus betreten werden.

Ansicht altes Freibad 1926Vergleicht man diese alte Darstellung sowie nebenstehende Aufnahme mit Bildern aus der Zeit zwischen 1940 und 1950, so muss man vermuten, dass auch dieses Bad "modernisiert" bzw. ausgebaut wurde.

1958 wurde es endgültig geschlossen, um dem Neubau der Stirumschule Platz zu machen und 1960 durch einen Neubau auf der grünen Wiese am östlichen Rand von Bruchsal ersetzt zu werden.