Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

16.05.2014 Jahreshauptversammlung, Beitragserhöhungen

1. April 2014

Die Jahreshauptversammlung des BSV findet am 16.05.2014 statt. Die Einladung ist am 31.03. per email an alle ausgegangen, die diesem Verfahren zugestimmt haben. Alle anderen werden die Einladung in den nächsten Tagen per Post erhalten.

 

Kurze Begründung zu dem Antrag der Vorstandschaft für Gebührenerhöhungen

Aufgrund der starken Erhöhung der Eintrittsgelder zum Training im SaSch! um 100% kommen wir an einer Anpassung der Mitgliedsbeiträge und Kursgebühren leider nicht herum. Die von der Vorstandschaft vorgeschlagenen neuen Gebührensätze liegen der Einladung bei. Die Erhöhung für die Vereine, die übrigen Besucher des SaSch! sind nicht davon betroffen, wurde von dem Aufsichtsrat der Stadtwerke Bruchsal GmbH auf Anregung des Gemeinderates beschlossen und ist seit 1.1.2014 gültig. Im Raum standen auch Bahnbelegungsentgelte von 25€ je Bahnstunde, wodurch der BSV mit einer satten Jahresrechnung von rund 30000€ - einer nahezu Verdreifachung des bisherigen Betrages - belastet worden wäre. Dies konnte abgewendet werden. Da uns die 100%tige Erhöhung natürlich auch stark trifft, konnte zwischenzeitlich erreicht werden, dass uns der Jugendanteil an den Eintrittsgeldern nicht mehr belastet, die Stadt hat dessen direkte Übernahme zugesagt. Ob wir mit der von uns vorgeschlagenen Erhöhung um maximal 30% im Bereich der Erwachsenen auskommen, wird sich erst Ende 2015 zeigen, wenn auch die neuen Beiträge in die Bilanz eingegangen sind. Eine Erhöhung des Mitgliedsabeitrages für Jugendliche, Auszubildende, Schüler, Studenten und Rentner wollen wir vorerst umgehen.

Eine ausführlichere Darlegung des Sachverhaltes werde ich in der Jahreshauptversammlung geben.

 

Helmut Stadtmüller

1. Vorsitzender