Aktuelle News
 
Neu im Februar Sprintermeeting 2.3. , Uwe Heller BaWü-Meister über 1500m Freistil, wichtige Infos für Wettkampfteilnehmer, [weiter...]
21. Februar 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024
 
Weihnachtsfeier 2023 Die Weihnachtsfeier mit überraschenden Ehrungen [weiter...]
15. Dezember 2023
 
Ehrung der Stadt Bruchsal 1. Vorsitzender erhält die Ehrenmedaille der Stadt Bruchsal [weiter...]
13. Dezember 2023

Deutsche Masters Meisterschaften 2014 Kurzbahn Bremen

DKM 2014 Bremen

15. Dezember 2014

5. Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters

Vom 29.-30. November 2014 fanden im Sportbad der Universität Bremen die 5. Deutsche Kurzbahnmeisterschaft der Masters im Schwimmen statt. 1037 Teilnehmer aus 15 Bundesländern kamen in die Hansestadt, um im Unibad das Wasser zum Kochen zu bringen. Bei 3288 Einzelstarts und 354 Staffelstarts wurde den Sportlern und Zuschauern einiges an Spannung geboten .

Die jungen und sehr aktiven Masters des Bruchsaler Schwimmvereins waren auch mit 5 Teilnehmern vertreten! Caroline und Franziska Balduf, Alexander Fies, Uwe Heller und David Molter starteten in mehreren Einzelwettbewerben und als Staffel, Caroline Balduf und Uwe Heller kamen aufgrund der geschwommenen Strecken auch in die Mehrkampfwertung und erreichten hier auf nationaler Ebene beachtenswerte Platzierungen.

Mehrkampfwertung

Für die Mehrkampfwertung mussten die 100m Lagen, 50m Rücken, 50m Freistil, 50m Schmetterling und 50m Brust geschwommen werden. Hierbei erreichte Carolin Balduf einen beachtlichen 4. Platz in der AK20 und Uwe Heller einen 10. Platz in der AK 40.

Staffelwettbewerbe

Bei 4x50m Lagen wurde ein 9. Platz in der Reihenfolge Franziska Balduf (00:35,31), David Molter(00:38,11), Carolin Balduf(00:32,14) und Alexander Fies(00:26,81) in einer Gesamtzeit von 02:12,37 erreicht.

Bei 4x50m Freistil wurde ein 8. Platz in der Reihenfolge Franziska Balduf (00:31,36), David Molter(00:29,02), Carolin Balduf(00:29,34) und Alexander Fies(00:27,49) in einer Gesamtzeit von 02:12,37 erreicht.

Einzelwettbewerbe

Strecke, Stil Teilnehmer AK Zeit Platzierung
100m Lagen Uwe Heller 40 01:11,04 13
  Caroline Balduf 20 01:12,95 9
  Franziska Balduf 25 01:20,49 21
50m Rücken Uwe Heller 40 00:34,93 22
  Caroline Balduf 20 00:33,13 9
  Franziska Balduf 25 00:34,84 10
100m Brust Uwe Heller 40 01:17,03 9
50m Freistil Uwe Heller 40 00:27,74 20
  Alexander Fies 45 00:27,57 13
  Carolin Balduf 20 00:29,19 13
  Franziska Balduf 25 00:31,63 20
50m Schmetterling Uwe Heller 40 00:31,39 20
  Caroline Balduf 20 00:31,89 10
100m Rücken Carolin Balduf 20 01:11,49 6
  Franziska Balduf 25 01:17,66 9
50m Brust Uwe Heller 40 00:35,86 20
  Carolin Balduf 20 00:39,96 14
100m Freistil Uwe Heller 40 01:01,12 10

 

Die Vorstandschaft gratuliert allen Masters für die erzielten Leistungen.

HSt.



Wettkampf-Protokoll


Bildergalerie DKM Bremen

k-IMG_2545.JPG k-IMG_2546.JPG k-IMG_2551.JPG k-IMG_2556.JPG k-IMG_2561.JPG k-IMG_2566.JPG k-IMG_2588.JPG k-IMG_2589.JPG k-IMG_2590.JPG k-IMG_2595.JPG k-IMG_2597.JPG k-IMG_2599.JPG k-IMG_2600.JPG k-IMG_2601.JPG k-IMG_2602.JPG k-IMG_2604.JPG k-IMG_2606.JPG k-IMG_2610.JPG k-IMG_2616.JPG k-IMG_2618.JPG k-IMG_2620.JPG k-IMG_2622.JPG k-IMG_2623.JPG