Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

Sprintermeeting 2014

20. Sprintermeeting im Bruchsaler SaSch!

28. Februar 2014

Am Samstag, dem 22.02.2014, konnte der Bruchsaler Schwimmverein zum 20. Mal sein alljährliches Sprintermeeting durchführen. Der Erste Vorsitzende Helmut Stadtmüller durfte dazu 15 Gastvereine begrüßen. 274 Teilnehmer der Region Mittel- und Nordbaden, sowie 2 Vereine aus dem Württembergischen brachten es auf 1015 Einzelmeldungen und 19 Staffeln. Geschwommen wurden ausschließlich Kurzstrecken, das heißt 50m und 100m Distanzen, sowie Freistil- und Lagenstaffeln.

 

 

Höhepunkt des Wettkampfes war dieses Mal die Jubiläumsstaffel über 8x50 m Lagen mixed. Die von der Stadt Bruchsal gestifteten Pokale gingen an die sehr starken Schwimmer der TSG 1884 Niefern. Den zweiten Platz belegten die Bruchsaler Schwimmer, den dritten Platz erreichten die Schwimmer aus Weingarten.

Wie jedes Jahr wurden wieder die Sprinterkönigin und der Sprinterkönig in der Königsdisziplin im Schwimmen über 100 m Freistil ermittelt. Das Preisgeld in Höhe von je 25 € konnte bei den Frauen Viktoria Rothecker vom Rastatter TV1846 vor der Bruchsalerin Antonia Milowsky einstreichen. Dritte wurde Lea-Sophie Rödler aus Rastatt.

Bei den Männern gewann Timo Krempel von der TB Gaggenau vor Philipp Heuchele vom SSV Huchenfeld, Dritter wurde der Bruchsaler Schwimmer Michael Würges.

Frank Eckert vom Amt für Sport und Familien ließ es sich nicht nehmen zu der populären Veranstaltung zu kommen und verfolgte interessiert die spannenden Wettkämpfe.

Abgerundet wurde das logistisch aufwändige Event durch viele freiwillige Helfer und Kuchenspenden. Dank gebührt auch den Mitarbeitern des SaSch!, die dem Bruchsaler Schwimmverein hilfreich zur Seite standen.

Am Ende belegte nach der Ermittlung der Mannschaftswertung die SSG Bruhrain (die Startgemeinschaft aus den Schwimmvereinen Bruchsal, Waghäusel und Philippsburg) den ersten Platz. Der TV Bühl wurde Zweiter und den dritten Platz errang der Rastatter TV 1846.

Aufgrund vieler positiver Rückmeldungen auswärtiger Vereine sowohl in Bezug auf das Bruchsaler SaSch! als auch auf die Organisation durch den BSV, dürfen die Verantwortlichen auch im nächsten Jahr wieder auf guten Zuspruch für ihr Sprintermeeting hoffen.

 

Uschi Balduf

Schriftführerin des Bruchsaler Schwimmvereins e.V.

 



Wettkampf-Protokoll