Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Hamburg

Uwe Heller schwimmt mit persönlicher Bestzeit auf Platz 2 über 2,5km

5. Juli 2016

In Hamburg fanden Vom 30. Juni bis 3. Juli 2016 die Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen statt.

937 Athleten mit 1.199 Einzel- und 152 Staffelstarts haben in der Dove Elbe um die DM-Titel gekämpft.

Hierbei waren auch fast alle deutschen Spitzenschwimmer im Langstreckenbereich am Start, unter anderem die Freiwasser-Asse Andreas Waschburger, Angela Maurer, Finnia Wunram und Rob Muffels. Geschwommen wurde auf der Kanu- und Ruderregattastrecke in Hamburg–Allermöhe bei 21,3 °C Wassertemperatur. In mehreren Läufen schickte der Veranstalter jeweils 60 bis 70 Athleten in den 1,25 km umfassenden Rechteckkurs. Wegen des recht unbeständigen Wetters mit Sonne, Regen und Gewitter wechselte auch die Wasserfärbung zwischen Bronze bis Tiefschwarz.

Uwe Heller schwamm bei diesen Titelkämpfen in der AK 40 mit einer persönlichen Bestzeit von 32:23 auf 2,5 Kilometer zu einem sehr guten zweiten Platz, dabei trennten ihn nur knappe 6 Sekunden von Gold.

Die Vorstandschaft gratuliert recht herzlich zu den erreichten Leistungen.



Wettkampf-Protokoll