Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

21. Bruchsaler Sprintermeeting

Viele BruchsalerInnen beim Heimwettkampf am Start

15. März 2015
21. Bruchsaler Sprintermeeting
1. Platz der 8x50m Lagen mixed Staffel.

Am Samstag, den 28. Februar 2015, fand im SaSch! Bruchsal das Sprintermeeting statt. Aus 17 Vereinen gingen ca. 270 Schwimmerinnen und Schwimmer mit ungefähr 1000 Meldungen an den Start. Mit 30 aktiven Sportlerinnen und Sportlern war der Bruchsaler SV beim eigenen Wettkampf sehr gut vertreten. Es starteten Schwimmerinnen und Schwimmer der A4, W3, W2 und W1.

Die Schwimmer der A4 (Hugo Grimm, Robert Hotz und Carsten und Svenja Strauß), welche von Antonia Milowsky und Henrik Hoffmann betreut und trainiert wurden, zeigten ihre gute Form mit sehr vielen neuen und guten Bestzeiten.

Aus der W3, die von Anne-Kathrin Renschler trainiert wird, gingen Annik Engels, Stefanie Hoffmann und Pascal Schmitt an den Start. Sie schwammen ebenfalls sehr gute Zeiten.

Aus der W2 schwammen Paula Grimm, Minna Heusermann, Sarah Hubbuch, Se-Ri Schü, Anna Maria Wallner, Milena Kuhn, Felix Hauck, Pascal Mehnert und Achilleas Patoulidis. Auch sie zeigten sich von ihrer besten Seite.

Aus der W1 gingen Nils Lorenz, Bastian Weis, Pascal Tischler, Henrik Hoffmann, David Molter, Sören Schönig, Antonia und Leonie Milowsky, Christine Adam, Carolin Balduf und Anne-Kathrin Renschler an den Start. Es wurden auch von den „großen“ einige, sehr gute Bestzeiten geschwommen.

 

In diesem Jahr schwammen sich Antonia Milowsky in 1:03,24 und Bastian Weis in 0:56,74 zur Sprinterkönigin beziehungsweise zum Sprinterkönig (100 m Freistil). Bei den Damen belegte Carolin Balduf in 1:05,23 den dritten Platz. Bei den Herren belegten Nils Lorenz und Pascal Tischler in 0:57,16 zeitgleich den zweiten Platz.

Aufgrund dieser guten Zeiten war es keine Überraschung, dass drei der fünf gemeldeten 4x50 m Freistilstaffeln mixed die ersten drei Plätze belegten. Den ersten Platz belegte in 1:51,39 die Staffel in der Besetzung Antonia Milowsky, Carolin Balduf, Pascal Tischler und Bastian Weis. Den zweiten in 1:58,36 die Staffel in der Besetzung Leonie Milowsky, Christine Adam, Henrik Hoffmann und Nils Lorenz. Den Dritten Platz belegte die Staffel mit Sören Schönig, Milena Kuhn, Anne-Kathrin Renschler und David Molter in 2:08,14. Die anderen beiden Freistilstaffeln belegten die Plätze 8 und 11.

Ein weiterer Höhepunkt stellte die 8x50 m Lagen mixed Staffel dar. Hier stellte der Bruchsaler SV zwei Staffeln. Die erste Staffel belegte in einer Zeit von 4:22,37 in der Belegung Christine Adam, Leonie Milowsky, Carolin Balduf, Antonia Milowsky, Pascal Tischler, David Molter, Bastian Weis und Nils Lorenz den ersten Platz und stellte zusätzlich noch einen Vereinsrekord auf.

Insgesamt gab es bei den Starterinnen aus Bruchsal 28 neue Bestzeiten, die Männer brachten 33 neue Bestzeiten hervor.

 

An dieser Stelle geht auch ein dickes Dankeschön an die zahlreichen Eltern, die uns beim Auf- und Abbau unterstützt haben und natürlich auch an jene, die als Kampfrichter und Auswerter tätig waren. Ohne diese Unterstützung wäre es nicht möglich gewesen, den Tag so reibungslos zu beenden.

 

LM

 

Presseberichte


Wettkampf-Protokoll


Bildergalerie 21. Bruchsaler Sprintermeeting (2)

P1080815.JPG P1080820.JPG P1080822.JPG P1080830.JPG P1080834.JPG P1080842.JPG P1080847.JPG P1080849.JPG P1080852.JPG P1080862.JPG P1080888.JPG P1080891.JPG P1080903.JPG P1080923.JPG P1080987.JPG P1080998.JPG P1090004.JPG P1090048.JPG P1090074.JPG P1090146.JPG P1090135.JPG