Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

Wettkampf in Darmstadt am 12.02.2005

12. Februar 2005

Hier ein Bericht unserer Schwimmkameraden aus der SSG Bruhrain, dem SSV Waghäusel:

Grippe-Welle erfasst auch die Schwimmer und den Trainer des SSV Waghäusel Beim Internationalen Schwimmfest um den Wiest Autohäuser – Cup 2005 in Darmstad wollten wir eigentlich mit 4 Schwimmern antreten. Doch Vivien Roßmann musste sich schon vor dem Wettkampf geschlagen geben, da sie nicht gesund war. So waren es nur noch Markus Rolli, Laura Martin und Christoph Hellmuth, die den Weg nach Hessen antraten.

Nach einer einstündigen Anfahrt erreichten sie sodann das Nordbad mit seinen acht 50m-Bahnen! Dies bedeutet, dass man sich in diesem Becken für die Badischen und Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren kann. Dies war auch ein Ziel, dass Christoph an diesem Wochenende verfolgte, doch nach nur wenigen Starts musste er erkennen dass er nicht halb-krank schwimmen kann. Er schwamm seinen Zeiten und Konkurrenten nur hinterher und quälte sich ohne Erfolg durch dieses Wochenende.

Die deutsche Top-Elite, die bei diesem Wettkampf teil nahm konnte nur durch Markus (1991) herausgefordert werden, denn er gewann eine Bronzemedallie über die 200m Brust in einer tollen Zeit. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. Während des ganzen Wettkampfes konnte Markus mit super Leistungen überzeugen und erreichte immer einen Platz im vorderen Mittelfeld. Diese tollen Leistungen zeichnen sich bei ihm im Moment schon im Training ab und er steigert sich ins Unermessliche! Er hat Talent und ist immer motiviert und guter Dinge! Also mach weiter so Markus, du bist auf einem guten Weg.

Auch Laura (1991) zeigte ihre beste Seite. Sie schwamm einen sehr guten Wettkampf. Leider schaffte sie es nicht aufs Treppchen, was sie jedoch nicht dabei störte tolle Zeiten zu schwimmen und sich mit in den Kampf um die Plätze ganz weit oben einzubringen. Sie ist eindeutig die stärkste Brustschwimmerin in unserem Verein und misst sich gerne mit den ganz Großen. Auch sie hat viel Talent und ist eine tolle, motivierte Mannschaftskameradin.

Besonderer Dank liegt natürlich bei unserem Chef-Trainer Steffen Grub, der das Talent dieser beiden ausgebildet hat und sie hoffentlich auch weiterhin so gut betreuen wird.

Also haltet fest an euren Träumen und weiter so!

 

Bildergalerie Darmstadt 2005

20050212-a01.JPG 20050212-a02.JPG 20050212-a03.JPG 20050212-a04.JPG 20050212-a05.JPG 20050212-a06.JPG 20050212-a07.JPG 20050212-a08.JPG 20050212-a09.JPG 20050212-a10.JPG 20050212-a11.JPG 20050212-a12.JPG 20050212-a13.JPG 20050212-a14.JPG 20050212-a15.JPG