Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

... tolles Wetter, gute Zeiten und Übernachtung im Zelt

23. Mai 2010

Mit einer kleinen Mannschaft aus 5 Schwimmerinnen und Schwimmern war der Bruchsaler Schwimmverein beim diesjährigen Schwimmfest in Grünstadt vertreten. Nichts desto trotz war der Wettkampf ein toller Erfolg.

Christine schwamm alle 100er (also Brust, Rücken, Kraul und Delphin) und 200 Kraul. Über 100 und 200 Kraul qualifizierte sie sich für die Badischen Meisterschaften, jeweils mit neuer Bestzeit. Ihre Bronzemedaille über 200 Kraul rundete das tolle Ergebnis für sie ab.

Antonia startete über die gleichen Strecken und schwamm über 100 Brust und 100 Delphin sowie über 200 Kraul neue Bestzeiten und verpasste nur knapp die Quali für die Badischen.

Ihre Schwester Leonie schwamm 4 neue Bestzeiten über 100 Brust, 100 Rücken, 200 Kraul und 100 Delphin. Vor allem die Zeiten über 100 Delphin und 100 Brust machten ihr Mut, dass sie die Quali für die Badischen dieses Jahr noch schaffen wird.

Pascal schwamm bei allen Starts (400 Lagen, 100 und 200 Delphin, 100 Kraul und 100 Rücken) neue Bestzeiten und über 100 Kraul zusätzlich die Qualizeit für die Badischen. Über 100 und 200 Delphin gewann er außerdem jeweils eine Bronzemedaille.

Bastian schwamm 3 Bestzeiten über 100 und 200 Kraul sowie 100 Rücken. Über 100 Schmetterling und 100 Brust blieb er knapp über seinen Bestzeiten.

Von Samstag auf Sonntag zelteten die Schwimmer mit den Mannschaftskameraden aus Waghäusel auf dem Zeltplatz in Grünstadt: Nach dem Wettkampf am Samstag wurde gegrillt und bis spät in die Nacht zusammengesessen oder Fußball und Federball gespielt. Die Trainer des SSG Bruhrain Christoph und Sabrina machten sich Gedanken über das nächstjährige Trainingslager und die nächste Saison.
Um 23 Uhr gingen alle dann nach und nach schlafen (oder zumindest ins Zelt...)

Um 6.30 Uhr am nächsten Morgen war die Nacht dann auch schon vorbei und nach einem leckeren Frühstück gingen alle zurück ins Schwimmbad um noch einen Tag WK zu schwimmen.

Nach dem ersten Abschnitt am Sonntag war der WK für die Bruchsaler Schwimmer dann vorbei. Alle fuhren ganz zufrieden, aber sehr müde nach Hause.

Über die Pfingtferien wird jetzt fleißig weitertrainiert, bevor am 12.6. der nächste WK in Durlach ansteht. Dann werden wieder Qualizeiten und natürlich auch Bestzeiten von Bruchsals Schwimmer geschwommen werden.