Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

Großartiger Auftritt der Bruchsaler SchwimmerInnen

18. Oktober 2011

Am 16.10. fand der nächste Wettkampf für die erste und zweite Wettkampfmannschaft des Bruchsaler Schwimmvereins statt.

Der Wettkampf begann gleich mit einem Paukenschlag: 4x100 Lagen mixed: Hier war der BSV mit 2 Mannschaften am Start.
In der zweiten Mannschaft starteten Bastian Weis, Leonie Milowsky, Frederic Wind und Antonia Milowsky. Diese Mannschaft belegte in 5:03,52 den dritten Platz.
Die erste Mannschaft mit Franziska Balduf, Alexander Uhl, Michael Würges und Christine Adam belegte den 2.Platz in 4:52,47. Diese Zeit bedeutet zudem ein neuer VEREINSREKORD für den Bruchsaler Schwimmverein!

Beflügelt von den tollen Ergebnissen der Staffeln ging der Wettkampf mit 200 Freistil weiter: Antonia belegte hier den ersten Platz, Christine und Anne-Kathrin (p.B.) jeweils den zweiten. Bei den Jungs gewannen Alex und Michi jeweil mit neuer Bestzeit den ersten Platz in ihrem Jahrgang.
Weiter ging es mit 100 Lagen, die Franzi in ihrer Akterklasse für sich entscheiden konnte.
Fred gewann danach die 100 Schmetterling, in denen Luis mit neuer Bestzeit den zweiten und Michi (ebenfalls p.B.) den dritten Platz belegte.
Vor der Pause standen noch 50 Rücken an: Antonia, Bastian und Franzi gewannen jeweils die Goldmedaille, Fred und Nico die Silbermedaille und Chrissi und Nils die Bronzemedaille.

In der Pause genossen die Schwimmer dann die Sonne und stärkten sich für den zweiten Wettkampfabschnitt, der wieder mit einer Staffel begann:
8x50 Freistil mixed: In der Besetzung Chrissi, Leonie, Antonia, Franzi, Bastian, Nico, Michi und Fred ging der BSV an den Start. In einem spannenden Rennen belegten die "Wasserhirsche" ;) am Ende den zweiten Platz hinter der Mannschaft aus Weingarten (3:53,16). Auch diese, im Durchschnitt sehr junge Staffel konnte also überzeugen.

In den folgenden 200 Brust gewann Alex die Goldmedaille, über 100 Kraul gelang dies Antonia, Alex und Nico, den zweiten Platz belegten Chrissi, Leonie (p.B.), Luis, Bastian und Fred. Auf den dritten Platz kam Michi.
Zum Abschluss standen noch 50 Brust an. Hier gewannen Fred und Nico eine Gold-, Anne-Kathrin und Alex eine Silber- und Bastian eine Bronzemedaille.

 

Alles in allem also 14 Goldmedaillen, 15 Silbermeidallen und 6 Bronzemedaillen, 19 Bestzeiten und ein Vereinsrekord.

Der nächste Wettkampf findet am 27.11.11 in Waghäusel statt. Bis dahin wird weiter hart trainiert, um dann wieder mit tollen Leistungen überzeugen zu können.
Ebenfalls um den 27.11. finden die "Deutschen Mastersmeisterschaften" in Berlin statt, bei dem der BSV ebenfalls mit 2 Schwimmerinnen am Start sein wird.

AS

Ergebnisse BSV