Aktuelle News
 
Neu im Mai BSV macht Pfingstferien vom 18.5.-2.6. kein Training in dieser Zeit!! / Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung [weiter...]
6. Mai 2024
 
03.23.2024 Sportlerehrung der Stadt Bruchsal 8 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSV werden geehrt [weiter...]
24. März 2024
 
02.03.24 28. Sprintermeeting Über 300 Starter beim 28. Sprintermeeting im SaSch! in Bruchsal [weiter...]
6. März 2024
 
03.02.24 Ba-Wü lange Strecken Karlsruhe Uwe Heller wieder erfolgreich bei den Baden-Württembergische Meisterschaften lange Strecken in Karlsruhe [weiter...]
22. Februar 2024

2. Juli 2015

Das Freibad so wie viele von uns es aus der Zeit zwischen 1960 und 2001 kannten.

Am Samstag, den 14. Mai 1960, wurde unter dem damaligen Oberbürgermeister, Professor Franz Bläsi, erstmals die Freibadsaison im neuen Bad, auf der grünen Wiese am unteren Schlossgarten gelegen nach einer Bauzeit von nur 2 Jahren eröffnet. Das Bruchsaler Bad war sehr modern gebaut für seine Zeit. Seinerzeit wurde bereits die wunderschöne, weitläufige „englische“ Parklandschaft angelegt. Zu den Attraktionen zählten ein rundes Babybecken, ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und ein wettkampfgerechtes Schwimmerbecken mit seitlich angelegter Sprunganlage mit zwei 1m Bretter, einem Sprungturm, der neben zwei 3m Bretten auch eine 5m Plattform hatte. Die Betonbecken waren im badtypischen blau gefliest und von rot geteerten Wegen umgeben, die so manchem wegen der schlecht heilenden Schürfwunden lange in Erinnerung geblieben sein mussten. An den Eingangsbereich mit einer ständig besetzten Kasse schlossen sich rechts und links sich 120° öffnende überdachte Umkleide und Duschbereiche in der Anfangszeit getrennt nach Damen und Herren und jeweils einer besetzten Kleiderabgabe an. Am Ende des Damentraktes schloss sich die Cafeteria mit dem darüber angeordneten Aufsichtsturm der Bademeister und eine Bademeisterdienstwohnung an. Pünktlich um 18:00 wurden alle Jugendlichen per Ausruf aufgefordert, das Bad zu verlassen — manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg. Doch der obligatorische Rundgang des Bademeisters bewog dann doch die meisten, einzupacken und zu gehen.

Dieses Bad mit seinen 8 50m Bahnen war natürlich für Wettkämpfe gerne benutzt worden. So fanden durch den Bruchsaler Schwimmverein veranstaltet mehrfache Kreismeisterschaften und überregionale Wettkämpfe, sowie die Vergleichswettkämpfe mit dem Partnerverein, den Otters aus Cwmbran statt.

In den Jahren 2000 und 2001 wurde dann die Planung für eine Sanierung und einen Umbau des Freibades vorangetreiben. Ziel war es, durch Umstrukturierung Synergieeffekte beim Personaleinsatz und der Technik im Hallen- und Freibad zu erzielen. Die komplette Auskleidung aller Becken mit einer Edelstahlwanne soll langsfristig Wartungsarbeiten an den Auskleidung reduzieren und gleichzeitig eine einfacher Sauberhaltung ermöglichen. Außerdem sollte die in die Jahre gekommene Optik deutlich aufgewertet und das Freizeitangebot durch neue Attraktionen ausgebaut werden. Dem tatkräftigen Einsatz der Vorstandschaften der Schwimmsport treibenden Vereine ist es zu verdanken, dass es erreicht werden konnte, dass bei dem ganzen Umbau die prinzipielle Wettkampffähigkeit des Bades erhalten blieb. So wurde auf die teilweise Halbierung des Schwimmerbeckens verzichtet und alle 8 Bahnen konnten in ihrer Länge erhalten bleiben und alle wurden auch mit den entsprechenden Startblöcken und Wendeboarden ausgestattet. Der symbolische Spatenstich erfolgte am 24. Speptember 2001 auf der Liegewiese vor dem Schwimmerbecken durch den damaligen OB Bernd Doll, Stadtwerke Geschäftsführer Peter Solberg und dipl. Ing. Peter Fritz von dem verantwortlichen Planungsbüro. Der Umbau dauerte dann doch wieder deutlich länger als erwartet und so konnte das Bad erst am 3. Mai 2003 wieder eröffnet werden.

HSt.


Presseberichte:

Bildergalerie freibad_2000-2001

20000717-01.jpg 20000717-02.jpg 20000717-03.jpg 20000717-04.jpg 20000717-05.jpg 20000717-06.jpg 20000717-07.jpg 20010520-02.jpg 20000717-17.jpg 20010520-04.jpg 20000717-18.jpg 20000717-19.jpg 20000717-20.jpg 20010520-08.jpg 20000717-21.jpg 20010520-10.jpg 20000717-24.jpg 20010520-12.jpg 20010520-13.jpg 20010520-28.jpg

Bildergalerie Freibaderöffnung am 03.05.2003

20030503-01.jpg 20030503-02.jpg 20030503-03.jpg 20030503-04.jpg 20030503-05.jpg 20030503-06.jpg 20030503-07.jpg 20030503-08.jpg 20030503-09.jpg 20030503-10.jpg 20030503-11.jpg 20030503-12.jpg 20030503-13.jpg 20030503-14.jpg 20030503-15.jpg 20030503-16.jpg 20030503-17.jpg 20030503-18.jpg 20030503-19.jpg 20030503-20.jpg 20030503-21.jpg 20030503-22.jpg 20030503-23.jpg 20030503-24.jpg 20030503-25.jpg 20030503-26.jpg

Bildbericht über die Baumaßnahme.